Magdeburg News & Infos ! Magdeburg News & Infos Magdeburg Videos ! Magdeburg Videos Magdeburg Foto-Galerie ! Magdeburg Foto - Galerie Magdeburg WEB-Links ! Magdeburg Web - Links Magdeburg Lexikon ! Magdeburg Lexikon Magdeburg Kalender ! Magdeburg Events
 Magdeburg News & Magdeburg Infos & Magdeburg Tipps

 Magdeburg-Infos.de: Magdeburg News, Infos & Tipps

Seiten-Suche:  
 
 Magdeburg-Infos.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Online Werbung

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Who's Online
Zur Zeit sind 41 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Haupt - Menü
Magdeburg-Infos.de - Services
· Magdeburg-Infos.de - News
· Magdeburg-Infos.de - Links
· Magdeburg-Infos.de - Galerie
· Magdeburg-Infos.de - Lexikon
· Magdeburg-Infos.de - Kalender
· Magdeburg-Infos.de - Testberichte
· Magdeburg-Infos.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Magdeburg-Infos.de News
· Magdeburg-Infos.de Rubriken
· Top 5 bei Magdeburg-Infos.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Magdeburg-Infos.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Magdeburg-Infos.de
· Account löschen

Interaktiv
· Magdeburg-Infos.de Link senden
· Magdeburg-Infos.de Event senden
· Magdeburg-Infos.de Bild senden
· Magdeburg-Infos.de News mitteilen
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Magdeburg-Infos.de Mitglieder
· Magdeburg-Infos.de Gästebuch

Information
· Magdeburg-Infos.de FAQ/ Hilfe
· Magdeburg-Infos.de Impressum
· Magdeburg-Infos.de AGB & Datenschutz
· Magdeburg-Infos.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Kostenlose Online Spiele
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Terminkalender
Juli 2021
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Seiten - Infos
Magdeburg-Infos.de - Mitglieder!  Mitglieder:277
Magdeburg-Infos.de -  News!  News:1.494
Magdeburg-Infos.de -  Links!  Links:68
Magdeburg-Infos.de -  Kalender!  Events:0
Magdeburg-Infos.de -  Lexikon!  Lexikon:3
Magdeburg-Infos.de -  Galerie!  Galerie Bilder:764
Magdeburg-Infos.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:1

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Online Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Magdeburg News & Magdeburg Infos & Magdeburg Tipps - rund um Magdeburg!

Magdeburg News! Der Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt weitet sich aus - elf neue Verdächtige: Man müsse von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen!

Geschrieben am Freitag, dem 29. Januar 2016 von Magdeburg-Infos.de

Magdeburg News
Magdeburg-Infos.de - Magdeburg Infos & Magdeburg Tipps | Mitteldeutsche Zeitung
PressePortal.de: Zum Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt:

Halle (ots) - Der Betrug mit Biodiesel in Sachsen-Anhalt weitet sich aus.

Erneut sind Ermittler einem groß angelegten, internationalen Netzwerk von Dieselpanschern auf die Spur gekommen.

Zollfahnder haben dazu zwei Tage lang eine Firma in Burg (Jerichower Land) durchsucht.

Zwei Verdächtige sitzen wegen dringenden Tatverdachtes und wegen Fluchtgefahr seither in Untersuchungshaft, ermittelt wird gegen insgesamt elf Beschuldigte.

Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Magdeburg der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe).

Der Schlag steht, wie es hieß, in einem engem Zusammenhang mit dem landesweit größten Steuerbetrugsverfahren der vergangenen 20 Jahre, das gegenwärtig vor dem Landgericht Magdeburg verhandelt wird.

Auch dabei geht es um Dieselpanscherei.

Sechs mutmaßliche Wirtschaftskriminelle aus Polen sollen 2010 und 2011 einen Schaden von sieben Millionen Euro angerichtet haben und müssen sich nun verantworten.

Ihnen drohen unter Umständen mehrjährige Haftstrafen.

Im neuen Dieselpanscher-Fall sind die Täter wahrscheinlich noch dreister als ihre Vorgänger gewesen. Sie haben Oberstaatsanwalt Frank Baumgarten zufolge möglicherweise nicht nur das Geschäftsmodell der angeklagten Polen kopiert.

Auch deren ehemaliges Firmengelände unweit der A 2, die gleichen Tankanlagen, zumindest ähnliche Vertriebswege, um Treibstoffe falsch als Biodiesel zu deklarieren und so Steuervorteile zu kassieren, wurden offenbar genutzt.

Lieferbeziehungen führen unter anderem nach Polen, Litauen und in die Slowakei.

Um die Machenschaften zu tarnen, ist extra eine neue Firma entstanden.

Der Eintrag des Unternehmens ins Handelsregister des zuständigen Amtsgericht stammt aus dem März 2012. Daraus geht hervor, dass sich der Betrieb mit dem Handel von Mineralölen und Mineralölprodukten befassen will.

Das Stammkapital der Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 25.000 Euro.

Als Geschäftsführer fungiert zu Beginn ein Mann mit türkischen Wurzeln aus Berlin. Später erfolgt ein Austausch. Sein Nachfolger stammt nach Informationen der Zeitung aus dem gleichen Clan.

Jetzt ruht der Geschäftsbetrieb. Der Zahlungsverkehr ist eingestellt. Es gibt eine Reihe von Gläubigern.

Weitere Einzelheiten, vor allem über die Hintermänner im Ausland, erhoffen sich die Ermittler von der Auswertung des Beweismaterials.

Sichergestellt wurde es in großen Mengen unter anderen während einer Durchsuchung des Betriebes am 5. und 6. Januar.

Auch mehrere Wohnungen von Beschuldigten sollen die Fahnder aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in diesem Zeitraum unter die Lupe genommen haben.

Der Ertrag: mehr als 30 Kisten mit Unterlagen. Die werden nun akribisch ausgewertet. Nun sollen die Untersuchungen so schnell wie möglich zu Ende gebracht werden.

Oberstaatsanwalt Baumgarten: "Wir konzentrieren die verfügbaren Kräfte." Es werde zwar Monate, aber keine Jahre dauern, bis über eine Anklage in diesem Fall entschieden werden könne.

Der Kreis der Personen, gegen die ermittelt werde, sei jedoch mit elf Beschuldigten ungewöhnlich groß. Weitere könnten noch hinzukommen.

Nach den bereits vorliegenden Hinweisen, heißt es in Ermittlerkreisen, sollen die Verdächtigen jeweils fünfstellige Summen dem Fiskus vorenthalten haben.

Die Insider rechnen allerdings damit, dass der ergaunerten Steuervorteile letztlich sogar noch deutlich höher ausfallen können.

In ähnlichen Fällen sei es oft gelungen, am Ende den doppelten oder dreifachen Schadensumfang nachzuweisen.

Lege man diese Erfahrungen zugrunde, dürfte der neue Dieselpanscher-Fall alle bisherigen Fälle dieser Art in Sachsen-Anhalt übertreffen.

Dann müsse man von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/47409/3237458, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!



Zum Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt:

Halle (ots) - Der Betrug mit Biodiesel in Sachsen-Anhalt weitet sich aus.

Erneut sind Ermittler einem groß angelegten, internationalen Netzwerk von Dieselpanschern auf die Spur gekommen.

Zollfahnder haben dazu zwei Tage lang eine Firma in Burg (Jerichower Land) durchsucht.

Zwei Verdächtige sitzen wegen dringenden Tatverdachtes und wegen Fluchtgefahr seither in Untersuchungshaft, ermittelt wird gegen insgesamt elf Beschuldigte.

Das bestätigte die Staatsanwaltschaft Magdeburg der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Freitagausgabe).

Der Schlag steht, wie es hieß, in einem engem Zusammenhang mit dem landesweit größten Steuerbetrugsverfahren der vergangenen 20 Jahre, das gegenwärtig vor dem Landgericht Magdeburg verhandelt wird.

Auch dabei geht es um Dieselpanscherei.

Sechs mutmaßliche Wirtschaftskriminelle aus Polen sollen 2010 und 2011 einen Schaden von sieben Millionen Euro angerichtet haben und müssen sich nun verantworten.

Ihnen drohen unter Umständen mehrjährige Haftstrafen.

Im neuen Dieselpanscher-Fall sind die Täter wahrscheinlich noch dreister als ihre Vorgänger gewesen. Sie haben Oberstaatsanwalt Frank Baumgarten zufolge möglicherweise nicht nur das Geschäftsmodell der angeklagten Polen kopiert.

Auch deren ehemaliges Firmengelände unweit der A 2, die gleichen Tankanlagen, zumindest ähnliche Vertriebswege, um Treibstoffe falsch als Biodiesel zu deklarieren und so Steuervorteile zu kassieren, wurden offenbar genutzt.

Lieferbeziehungen führen unter anderem nach Polen, Litauen und in die Slowakei.

Um die Machenschaften zu tarnen, ist extra eine neue Firma entstanden.

Der Eintrag des Unternehmens ins Handelsregister des zuständigen Amtsgericht stammt aus dem März 2012. Daraus geht hervor, dass sich der Betrieb mit dem Handel von Mineralölen und Mineralölprodukten befassen will.

Das Stammkapital der Gesellschaft mit beschränkter Haftung: 25.000 Euro.

Als Geschäftsführer fungiert zu Beginn ein Mann mit türkischen Wurzeln aus Berlin. Später erfolgt ein Austausch. Sein Nachfolger stammt nach Informationen der Zeitung aus dem gleichen Clan.

Jetzt ruht der Geschäftsbetrieb. Der Zahlungsverkehr ist eingestellt. Es gibt eine Reihe von Gläubigern.

Weitere Einzelheiten, vor allem über die Hintermänner im Ausland, erhoffen sich die Ermittler von der Auswertung des Beweismaterials.

Sichergestellt wurde es in großen Mengen unter anderen während einer Durchsuchung des Betriebes am 5. und 6. Januar.

Auch mehrere Wohnungen von Beschuldigten sollen die Fahnder aus Niedersachsen und Sachsen-Anhalt in diesem Zeitraum unter die Lupe genommen haben.

Der Ertrag: mehr als 30 Kisten mit Unterlagen. Die werden nun akribisch ausgewertet. Nun sollen die Untersuchungen so schnell wie möglich zu Ende gebracht werden.

Oberstaatsanwalt Baumgarten: "Wir konzentrieren die verfügbaren Kräfte." Es werde zwar Monate, aber keine Jahre dauern, bis über eine Anklage in diesem Fall entschieden werden könne.

Der Kreis der Personen, gegen die ermittelt werde, sei jedoch mit elf Beschuldigten ungewöhnlich groß. Weitere könnten noch hinzukommen.

Nach den bereits vorliegenden Hinweisen, heißt es in Ermittlerkreisen, sollen die Verdächtigen jeweils fünfstellige Summen dem Fiskus vorenthalten haben.

Die Insider rechnen allerdings damit, dass der ergaunerten Steuervorteile letztlich sogar noch deutlich höher ausfallen können.

In ähnlichen Fällen sei es oft gelungen, am Ende den doppelten oder dreifachen Schadensumfang nachzuweisen.

Lege man diese Erfahrungen zugrunde, dürfte der neue Dieselpanscher-Fall alle bisherigen Fälle dieser Art in Sachsen-Anhalt übertreffen.

Dann müsse man von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200

Zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/47409/3237458, Autor siehe obiger Artikel.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Magdeburg-Infos.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor (PressePortal.de) verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Magdeburg-Infos.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Der Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt weitet sich aus - elf neue Verdächtige: Man müsse von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Web-Videos bei Magdeburg-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Magdeburg: Eis für die Affen im Zoo Magdeburg

Magdeburg: Eis für die Affen im Zoo Magdeburg
Magdeburger Ringvorlesung \"Glaube und Zweifel\"

Magdeburger Ringvorlesung \
Olven TV - Stadtteilfernsehen aus Olvenstedt | Ausg ...

Olven TV - Stadtteilfernsehen aus Olvenstedt | Ausg ...

Alle Web-Video-Links bei Magdeburg-Infos.de: Magdeburg-Infos.de Web-Video-Verzeichnis


Diese Fotos bei Magdeburg-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Rosarium-Sangerhausen-Sachsen-Anhalt-1209 ...

Rosarium-Sangerhausen-Sachsen-Anhalt-1209 ...

Rosarium-Sangerhausen-Sachsen-Anhalt-1209 ...


Alle Fotos in der Foto-Galerie von Magdeburg-Infos.de: Magdeburg-Infos.de Foto - Galerie

Diese Lexikon-Einträge bei Magdeburg-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Halle (Saale)
Halle (Saale) (bis 1995 Halle/Saale) ist eine kreisfreie Großstadt im Süden von Sachsen-Anhalt und liegt an der Saale. Mit 231.565 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013) ist Halle die größte Stadt und eines der drei Oberzentren des Landes sowie Sitz des Landesverwaltungsamtes. Sie ist die fünftgrößte Stadt Ostdeutschlands und steht auf dem 31. Platz der Liste der Großstädte in Deutschland. Die Stadt bildet gemeinsam mit der benachbarten Großstadt Leipzig den Ballungsraum Leipzig-Halle, ...
 Magdeburg
Magdeburg (niederdeutsch Meideborg) ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt und nach Halle (Saale) dessen zweitgrößte Stadt. Die Stadt an der Elbe ist eines der drei Oberzentren von Sachsen-Anhalt und steht mit 231.021 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013)[2] auf der Liste der Großstädte in Deutschland unter den ersten Vierzig. Das Wahrzeichen ist der Magdeburger Dom. Erstmals urkundlich erwähnt im Jahr 805, ging die Christianisierung der Slawen vom Erzbistum Magdeburg aus, das Otto I ...
 Sachsen-Anhalt
Sachsen-Anhalt ist ein Land der Bundesrepublik Deutschland. Unter den 16 deutschen Bundesländern nimmt das Flächenland Sachsen-Anhalt mit rund 20.450 Quadratkilometern (Platz 8) und etwa 2,24 Millionen Einwohnern (Platz 11) eine mittlere Stelle ein. Die beiden Großstädte sind die Landeshauptstadt Magdeburg und die größte Stadt des Landes Halle (Saale). Ein weiteres Oberzentrum stellt die Große Mittelstadt Dessau-Roßlau dar. Die Einwohner Sachsen-Anhalts werden offiziell Sachsen-Anhal ...

Diese Web-Links bei Magdeburg-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

Links sortieren nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Popularität (A\D)

 Marius Müller-Westernhagen auf tickets-247.de
Beschreibung: Marius Müller-Westernhagen (* 6. Dezember 1948 in Düsseldorf), später auch nur Westernhagen, ist ein deutscher Rock-Musiker und Schauspieler. Sein Vater war der Schauspieler Hans Müller-Westernhagen. Mit rund 11,2 Millionen verkauften Platten gilt er als einer der erfolgreichsten deutschen Musiker!
Hinzugefügt am: 19.10.2011 Besucher: 765 Link bewerten Kategorie: Lifestyle & Unterhaltung

 Udo Lindenberg auf tickets-247.de
Beschreibung: Udo Lindenberg (* 17. Mai 1946 in Gronau (Westf.); vollständiger Name Udo Gerhard Lindenberg) ist ein deutscher Rockmusiker, Schriftsteller und Kunstmaler.
Am 13. Januar 2011 hatte das Musical „Hinterm Horizont“œ mit Liedern Lindenbergs in Berlin im Theater am Potsdamer Platz Premiere. Der Handlung liegt die Liebesgeschichte zwischen ihm und dem besungenen „Mädchen aus Ostberlin“œ zugrunde!
Hinzugefügt am: 16.10.2011 Besucher: 568 Link bewerten Kategorie: Lifestyle & Unterhaltung

Diese News bei Magdeburg-Infos.de könnten Sie auch interessieren:

 Klimakrise: Neun der 15 größten Flüsse in Deutschland führen über hundert Tage extremes Niedrigwasser - das hat »fatale Auswirkungen auf Umwelt und die Artenvielfalt« und auch die Wirtschaft! (Magdeburg-Infos, 13.07.2019)
Zum Niedrigwasser von Flüssen in Deutschland:

Düsseldorf (ots) - Neun der 15 größten Flüsse Deutschlands haben im vergangenen Jahr an mehr als hundert Tagen extremes Niedrigwasser geführt.

Das geht nach einem Bericht der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Montag) aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor.

"Die Klimakrise erreicht unsere Flüsse", erklärte Grünen-Naturschutzexpertin Steffi Lemke. Allein der Rhein bei Emmerich ...

 MCM Investor Management AG: Merkel spricht vor dem Mieterbund (MCMInvestor, 19.06.2019)
Angela Merkel sprach vergangene Woche als Gastrednerin vor dem Mieterbund in Köln über bezahlbaren Wohnraum in Deutschland

Magdeburg, 19.06.2019. In der vergangenen Woche war Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Deutschen Mieterbund in Köln eingeladen, um als Gastrednerin über bezahlbares Wohnen zu sprechen. „Zu hohe Mieten sind ein derzeit sehr brisantes Thema, welches die Gemüter der Bürger mächtig erhitzt. Innerhalb der Bevölkerung hat sich Unmut breitgemacht und viele glau ...

 Hamburg ahoi! Logenplatz am Hafen für zweites ALEX (connektar, 08.05.2019)
Neueröffnung: ALEX Hamburg Überseebrücke: Ganztages-Erlebnisgastronomie in Premiumlage auf neuer Elbpromenade am Hafen / Kommunikativ-kulinarischer Wohlfühlort mit Traumblick auf die Elbe

Hamburg/Wiesbaden. - Nach dem 2001 eröffneten Flaggschiff-Betrieb "ALEX im Alsterpavillon" startete am 3. Mai 2019 mit dem neuen "ALEX Hamburg Überseebrücke" ein weiterer Standort der beliebten Ganztages-Gastronomiekette in der Hansestadt. Ebenso wie das bei Hamburgern und Touristen angesagte Outlet an de ...

 Ältere Notfallpatienten sicher erkennen (PR-Gateway, 03.04.2019)
Nicht nur in Notfällen sind die Notaufnahmen von Krankenhäusern erste Anlaufstellen für Patienten. Die Folge: Notaufnahmen sind überfüllt. Künftig sollen nach Plänen des Sachverständigenrates und des Bundesgesundheitsministers telefonisch erreichbare Leitstellen und integrierte Notfallzentren (INZ) an Krankenhäusern dazu beitragen, den Strom der Patienten besser zu steuern.1 Ein zentrales Element ist dabei sowohl am Telefon als auch in den INZ die sogenannte Triage. Dabei entscheiden geschulte P ...

 Die Bundesregierung verhinderte im Interesse der CIA aktiv die Festnahme des IS-Terroristen Anis Amri (prmaximus, 10.03.2019)
https://www.dzig.de/Stefan-Schubert_Die-CIA-Anis-Amri-und-die-Bundesregierung

Der Abstieg ins Chaos
Wie öffentliche Sicherheit, Recht und Ordnung in Deutschland vorsätzlich zerstört werden - und wer ein Interesse daran hat:

Berlin, Breitscheidplatz - dieser Ort steht synonym für den folgenschwersten islamistischen Terroranschlag auf deutschem Boden. Am 19. Dezember 2016 raste ...

 Jörg Meuthen, AfD-Chef: \'Die EU hat viele Verdienste\' / \'Wir sind eine Partei, die nicht ganz rechts außen steht\'! (Magdeburg-Infos, 11.01.2019)
Jörg Meuthen zur EU und zu André Poggenburg:

Berlin (ots) - AfD-Chef Jörg Meuthen hat erneut deutlich gemacht, dass er die EU nicht generell in Frage stellt.

Die EU mache zwar viele Fehler, sagte Meuthen am Freitag im Inforadio vom rbb:

"Aber, man darf nicht übersehen, dass wir der Europäischen Union auch einiges verdanken, und dass sie ihre Verdienste hat. Wenn Sie zum Beispiel den europäischen Binnenmarkt sehen, dann ist das ein sinnvolles Projekt, ...

 Bundeswettbewerb Mathematik: Drei Preisträger aus Sachsen-Anhalt werden ausgezeichnet - Hossein Gholizadeh (Magdeburg), Frederic Horn (Gräfenhainichen) und Stefan Schulze (Wolmirstedt)! (Magdeburg-Infos, 09.12.2018)
presseportal.de: Drei Schüler haben einen ersten Preis in der zweiten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik errungen.

Für ihre starken Leistungen werden Hossein Gholizadeh (Magdeburg), Frederic Horn (Gräfenhainichen) und Stefan Schulze (Wolmirstedt) am Dienstag (4. Dezember 2018) in Potsdam ausgezeichnet, wie das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung am Montag in Bonn mitteilte.

Insgesamt beteiligten sich dieses Jahr 1.370 Jugendliche aus ganz D ...

 Magdeburg Tipp: Medien-/Pressereport: Facebook-Seiten berichten zum Black Hat Sith SEO Contest und zum White Hat Jedi SEO Contest (Nr. 052/2018 - Dienstag-301018)! (Magdeburg-Infos, 30.10.2018)
Facebook Inc. ist ein soziales Netzwerk aus den USA mit mehr als einer Milliarde Usern.

Black Hat Sith und White Hat Jedi, die kürzlich gelaufenen SEO-Contests, wurden am 27. Juli 2018 von der Cinestock GmbH gestartet, sie endeten am 31. August 2018!

Aufgabe: SEO-Wettbewerbe (Contests oder auch Challenges, d.h. Wettkämpfe von SEOs, also Suchmaschinenoptimierern) stellen die Aufgabe, eine URL (Internet-Adresse) zu einem Suchbegriff so zu optimieren, dass sie am vorhe ...

 Magdeburg Tipp: Medien-/Pressereport: Schlagzeilen & Top-News aus Politik, Wirtschaft & Natur vom News-Portal Deutsche-Politik-News.de auf Facebook-Seiten (Nr. 51/2018 - Dienstag-301018)! (Magdeburg-Infos, 30.10.2018)
Deutsche-Politik-News.de bringt Schlagzeilen & Top-News aus Politik, Wirtschaft & Natur vom News-Portal Deutsche-Politik-News.de auch auf Facebook-Seiten!

Nicht nur im Mainstream: Schlagzeilen & Top-News aus Politik, Wirtschaft & Natur - das News-Portal Deutsche-Politik-News.de informiert mit aktuellen Nachrichten aus Deutschland und aller Welt!

Das Nachrichten-Portal Deutsche-Politik-News.de ist nun seit einigen Jahren sowohl als Angebot für Desktop-PCs wie auch al ...

 Reint E. Gropp, IWH-Präsident: Den Ostdeutschen fehlt es an finanzieller Bildung, Risikobereitschaft auf dem Wertpapiermarkt und Vermögen! (Magdeburg-Infos, 05.08.2018)
Reint E. Gropp zu Ostdeutschland:

Halle (ots) - Dem Osten fehlt es nach Ansicht des Präsidenten des Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH), Reint E. Gropp, an finanzieller Bildung, Risikobereitschaft auf dem Wertpapiermarkt und Vermögen.

"Hier ist - das haben Studien gezeigt - nur wenig Wissen über die Börse, Aktien und Wertpapiere vorhanden", sagte Gropp der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Samstagausgabe).

Neben der Einstellun ...

Werbung bei Magdeburg-Infos.de:






Der Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt weitet sich aus - elf neue Verdächtige: Man müsse von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen!

 
Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Video Tipp @ Magdeburg-Infos.de

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Online Werbung

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Magdeburg News
· Weitere News von Magdeburg-Infos


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Magdeburg News:
Susanne Hennig-Wellsow, Landes- und Fraktionsvorsitzende der Linken in Thüringen, fordert Transparenz beim Landesamt für Verfassungsschutz!


Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Online Werbung

Magdeburg-Infos.de - Infos News & Tipps @ Magdeburg ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2016 - 2021!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Sachsen-Anhalt-Info.Net - rund ums Thema Sachsen-Anhalt / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Der Biodiesel-Betrug in Sachsen-Anhalt weitet sich aus - elf neue Verdächtige: Man müsse von einem zweistelligen Millionenbetrag als Schadenssumme ausgehen!